Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen

Gesundheitspreis 2017

Angekommen in Nordrhein-Westfalen: Flüchtlinge im Gesundheitswesen


Mit dem Gesundheitspreis 2017 sollen beispielhafte Projekte ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, dauerhaft tragfähige Strukturen in der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden zu schaffen und die Integration geflüchteter Menschen in das Gesundheitswesen zu verbessern.


Alle Verbände und Institutionen, Initiativen und Fachleute aus ganz Nordrhein-Westfalen sind dazu aufgerufen, sich mit ihren Projekten an dem Wettbewerb zu beteiligen. Bewerbungen sind bis zum 31. März 2017 möglich.


Mit dem „Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen“ zeichnet die „Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen“ jährlich innovative Projekte im Gesundheitswesen aus. Sie trägt so erfolgreich dazu bei, die Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Gesundheitsversorgung zu verbessern.


Ausschreibung zum Wettbewerb Gesundes Land NRW - Gesundheitspreis 2017
Angekommen in Nordrhein-Westfalen: Flüchtlinge im Gesundheitswesen

 

Weitere Informationen:

Pressemitteilung vom 30. Januar 2017

Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen mit Hinweisen zur Registrierung und Anmeldung für den Wettbewerb

Projektdatenbank "Gesundes Land Nordrhein-Westfalen"


MGEPA im Überblick


© MGEPA Nordrhein-Westfalen