Kategorien

Zuletzt geändert

Treffer 1 bis 10 von 141
Gesundheitspreis 2014
Bessere gesundheitliche Versorgung von Menschen mit BehinderungenZiel des Wettbewerbs „Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen“ im Jahr 2014 war die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit Behinderungen. Alle Verbände und Institutionen, Initiativen und Fachleute aus ganz ...
geändert am: 17.03.2015
Ministerin Steffens: Smartphone-App für Prostituierte bietet Gesundheitsaufklärung und hilfreiche Adressen
Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen teilt mit:In einem bundesweit beispielhaften Projekt wurde mit Unterstützung des Landes die Smartphone-App „Lola-nrw“ zur gesundheitlichen Aufklärung und Information von Migrantinnen in der Sexarbeit ...
geändert am: 16.03.2015
Für ein selbstbestimmtes Leben - in einer solidarischen Gesellschaft
„Für ein selbstbestimmtes Leben - in einer solidarischen Gesellschaft“. Das ist der Leitgedanke und zugleich die Zielsetzung des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA). „Für ein selbstbestimmtes Leben - in einer solidarischen Gesellschaft“. ...
geändert am: 16.03.2015
Leben im Quartier
Unterschiedliche Lebensstile und -situationen führen heute zu unterschiedlichen Anforderungen und Vorlieben hinsichtlich der jeweiligen Lebens- bzw. Wohnform. Das beschränkt sich nicht nur auf jüngere Menschen. Die meisten Menschen wollen auch im Alter ein selbstbestimmtes Leben in ihrem ...
geändert am: 13.03.2015
Pressekonferenz: Vorstellung des Förderprojekts des Universitätsklinikums Essen am 13. März 2015
geändert am: 13.03.2015
Webportale
 Anwerbeportal - Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt in Nordrhein-Westfalenwww.docjobs-nrw.de Competentia NRW - Kompetenzzentren Frau und Berufwww.competentia.nrw.de Der Beauftragte der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Patientinnen und Patientenwww.patientenbeauftragter.nrw.de Der ...
geändert am: 13.03.2015
Opferhilfe erfordert Vernetzung
Gewaltopfern kann schneller und effektiver geholfen werden, wenn vor Ort alle bestehenden Hilfeangebote gut miteinander vernetzt sind.Um die vielen Aspekte der Gewalt gegen Frauen zu erfassen und ineinander greifende Hilfekonzepte für die Opfer zu entwickeln, bedarf es einer interdisziplinären ...
geändert am: 13.03.2015
Leben im Alter
Die Lebenserfahrung und das Wissen älterer Menschen spielen in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle – und ihre Bedeutung wird in der Zukunft noch weiter zunehmen. Schon heute ist jeder vierte Einwohner Nordrhein-Westfalens älter als 60 Jahre!Umso wichtiger, dass die Menschen jeden Alters ihr ...
geändert am: 13.03.2015
OSCARE
oscare®Produktbeschreibung 1.0Produktbeschreibung 2.0Produktbeschreibung InternetportalMigration 1.0CustomizingBenutzerberechtigung (SAP)   Prüfhilfe Benutzerberechtigung (Dokument wird derzeit überarbeitet)SoftwareinstallationPrüfhandbuch    Finanzen - Jahresabschluss    FSCD / BP
geändert am: 12.03.2015
Ministerin Steffens: Bundespräsident Gauck gibt notwendigem Umbau zur altengerechten Gesellschaft kräftigen Rückenwind
Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen teilt mit:Begleitet von Gesundheits- und Pflegeministerin Barbara Steffens hat Bundespräsident Joachim Gauck heute (11.03.2015) in Arnsberg beispielhafte kommunale Projekte zur Unterstützung eines ...
geändert am: 11.03.2015

MGEPA im Überblick


© MGEPA Nordrhein-Westfalen