Kategorien

Zuletzt geändert

Treffer 1 bis 10 von 96
Ministerin Steffens: Rechte von Patientinnen und Patienten in der Psychiatrie werden gestärkt
Das Ministerium fuuml;r Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen teilt mit:Das Landeskabinett hat den von Gesundheitsministerin Barbara Steffens vorgelegten Entwurf zur Novellierung des Gesetzes uuml;ber Hilfen und Schutzmaszlig;nahmen bei psychischen Erkrankungen ...
geändert am: 25.05.2016
Prüfdienste
Der Pruuml;fdienst fuuml;r die Kranken- und Pflegeversicherung pruuml;ft auf der Grundlage der sect;sect; 274 bzw. 281 Abs. 3 SGB V und sect; 46 Abs. 6 SGB XI als unabhauml;ngige Instanzdie landesunmittelbaren Kranken- und Pflegekassen, die Landesverbauml;nde der Kranken- und Pflegeversicherung, die ...
geändert am: 24.05.2016
Prüfdienste
Der Pruuml;fdienst fuuml;r die Kranken- und Pflegeversicherung pruuml;ft auf der Grundlage der sect;sect; 274 bzw. 281 Abs. 3 SGB V und sect; 46 Abs. 6 SGB XI als unabhauml;ngige Instanzdie landesunmittelbaren Kranken- und Pflegekassen, die Landesverbauml;nde der Kranken- und Pflegeversicherung, die ...
geändert am: 24.05.2016
Ministerin Steffens auf Quartier-Sommertour am 19. Mai 2016
geändert am: 20.05.2016
Ministerin Steffens auf Quartier-Sommertour
Die Quartier-Sommertour fuuml;hrte Ministerin Barbara Steffens nach Hamm in die suuml;dliche Innenstadt und nach Muuml;nster-Hiltrup-Ost. Durch Rundgauml;nge und Gesprauml;che mit Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stauml;dte machte sich Steffens ein Bild davon, wie ...
geändert am: 20.05.2016
Ministerin Steffens zeigt Homo- und Transphobie die Rote Karte
Alle Menschen haben ein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben, unabhauml;ngig von ihrer sexuellen Identitauml;t. Leider ist das immer noch nicht uuml;berall in unserer Gesellschaft angekommen ldquo;, so Emanzipationsministerin Barbara Steffens. Anlauml;sslich des Internationalen Tags gegen Homo- und ...
geändert am: 13.05.2016
Unabhängiger Forschungsbericht zur Haltung des Landes im Contergan-Skandal
Die Haltung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Contergan-Skandal und den Folgenldquo; ist der Titel eines unabhauml;ngigen Forschungsberichts, den das Land verouml;ffentlicht hat. Mit der historischen Aufarbeitung legen wir gegenuuml;ber den Opfern von Contergan, ihren Angehouml;rigen und der ...
geändert am: 13.05.2016
Ministerin Steffens: Contergan und seine Folgen – Unabhängiger Forschungsbericht zur Haltung des Landes im Skandal der 60er Jahre veröffentlicht
Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen teilt mit: Das Land hat heute einen 690 Seiten starken Forschungsbericht zur eigenen Rolle im Contergan-Skandal der 60er Jahre veröffentlicht. Die Studie unter dem Titel „Die Haltung des Landes ...
geändert am: 13.05.2016
"Die Haltung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Contergan-Skandal und den Folgen"
Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung des Forschungsberichts Die Haltung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Contergan-Skandal und den Folgen am 13. Mai 2016 in Düsseldorf
geändert am: 13.05.2016
Steffens fordert verbindliche Personalschlüssel in der Pflege
Anlauml;sslich des Internationalen Tages der Pflegenden am 12.Mai setzt sich Ministerin Barbara Steffens fuuml;r bundesweit guuml;ltige Standards bei der Personalausstattung in der Pflege ein. Fuuml;r eine wuuml;rdevolle Pflege braucht das Pflegepersonal vor allem eins: mehr Zeit! Deshalb muss der ...
geändert am: 11.05.2016

MGEPA im Überblick


© MGEPA Nordrhein-Westfalen