Kategorien

Zuletzt geändert

Treffer 1 bis 10 von 132
Demografische Entwicklung
Der demographische Wandel ist ohne Zweifel eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Denn bei aller Freude darüber, dass die Menschen durchschnittlich immer älter werden, darf man eines nicht vergessen: Es folgen immer weniger junge Menschen nach. Die Bevölkerungsstruktur hat ...
geändert am: 22.07.2016
Ratgeber
Jeder vierte Einwohner Nordrhein-Westfalens ist älter als 60 Jahre. Um jedem einzelnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, sind Beratungsangebote zu allen Fragen rund um das Wohnen und die qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung im Alter unerlässlich. Nordrhein-Westfalen verfügt ...
geändert am: 22.07.2016
Pflege- Gesundheitsberufe
Eine am Menschen orientierte gesundheitliche Versorgung und hochwertige Pflege erfordern vor allem eines: gut ausgebildetes und motiviertes Fachpersonal, beispielsweise in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege, in der Ergotherapie, der Logopädie, der Physiotherapie und der ...
geändert am: 22.07.2016
Rechtsaufsichten
Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter ist in verschiedenen Bereichen oberste Rechtsaufsichtbehörde in Nordrhein-Westfalen. Seiner Kontrolle unterstehen vor allem die landesunmittelbaren Kranken- und Pflegekassen, jene Einrichtungen, in denen Pflegebedürftige und Menschen ...
geändert am: 22.07.2016
Rechtsgrundlagen
Zwei Gesetze regeln in Nordrhein-Westfalen die wesentlichen rechtlichen Grundlagen fuuml;r die Gestaltung der Pflege: das Alten- und Pflegegesetz (fruuml;her "Landespflegegesetz") und das Wohn- und Teilhabegesetz. Beide Gesetze wurden in einem partizipativen Prozess mit den betroffenen Fachkreisen ...
geändert am: 22.07.2016
Ratgeber
Jeder vierte Einwohner Nordrhein-Westfalens ist älter als 60 Jahre. Um jedem einzelnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, sind vor allem qualitätsgesicherte haushaltsnahe Dienstleistungen dringend notwendig - also Produkte und Unterstützungsangebote, die konkret auf diese Phase des ...
geändert am: 22.07.2016
Altengerechte Quartiere
Unterschiedliche Lebensstile und -situationen führen heute zu unterschiedlichen Anforderungen und Vorlieben hinsichtlich der jeweiligen Lebens- bzw. Wohnform. Das beschränkt sich nicht nur auf jüngere Menschen. Die meisten Menschen wollen auch im Alter ein selbstbestimmtes Leben in ihrem ...
geändert am: 22.07.2016
Landesgesundheitskonferenz
Deutschland hat eines der besten Gesundheitssysteme der Welt. Die Voraussetzungen für eine hochwertige Versorgung sind also gegeben, sie sind durch umfangreiche gesetzliche Grundlagen geregelt. Allerdings stehen – historisch bedingt – die verschiedenen Säulen der Sozialversicherung und ...
geändert am: 22.07.2016
LSBTI* - Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender und Intersexuelle
Sexuelle Identität und VielfaltNordrhein-Westfalen steht für eine weltoffene, zukunftsgerichtete Kultur, für Vielfalt und Toleranz. Dennoch gilt Heterosexualität in vielen Köpfen nach wie vor als das Maß der Dinge. Noch immer führen Vorbehalte, Ängste und Vorurteile zu Ausgrenzung und ...
geändert am: 22.07.2016
Gesundheitsberufe
Eine am Menschen orientierte gesundheitliche Versorgung und hochwertige Pflege erfordern vor allem eines: gut ausgebildetes und motiviertes Fachpersonal, beispielsweise in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege, in der Ergotherapie, der Logopädie, der Physiotherapie und der ...
geändert am: 21.07.2016

MGEPA im Überblick


© MGEPA Nordrhein-Westfalen