Kategorien

  •  Allgemein (0)
  •  Alter (0)
  •  Alterpflege (0)
  •  Emanzipation (0)
  •  Emanzipationgesundheit (0)
  •  Gesundheit (0)
  •  Gesundheitministerium (0)
  •  Gesundheitpflege (0)
  •  Ministerium (39)
  •  Ministeriumpflege (0)
  •  Pflege (0)
  •  Presse (0)
  •  Service (0)

Datentyp

Treffer 1 bis 10 von 39
Kontakt
  Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alterdes Landes Nordrhein-WestfalenHorionplatz 140213 DüsseldorfTelefon: 0211 8618-50Telefax: 0211 8618-54444E-Mail an das Ministerium  
geändert am: 07.04.2014
Termine
Sonntag, 6. April 2014 11.00 Uhr:Ministerin Steffens hält Rede im Rahmen des Symposiums anlässlich der Gedenkveranstaltung Hirschfeldtage 2014 „L(i)ebe die Vielfalt“ der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld und der ARCUS Stiftung.44793 Bochum, Jahrhunderthaus, Alleestraße 80.  Donnerstag, 10. ...
geändert am: 04.04.2014
Unsere Ziele
In Nordrhein-Westfalen wurde heute Abend (21. Juli 2011) aufgrund einer Anordnung des Oberlandesgerichts Nürnberg eine Person aus Bayern vorläufig nach dem Therapieunterbringungsgesetz (ThUG) in einer geschlossenen, besonders gesicherten Einrichtung untergebracht. Dabei handelt es sich um einen ...
geändert am: 01.04.2014
Für ein selbstbestimmtes Leben - in einer solidarischen Gesellschaft
„Für ein selbstbestimmtes Leben - in einer solidarischen Gesellschaft“. Das ist der Leitgedanke und zugleich die Zielsetzung des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA). „Für ein selbstbestimmtes Leben - in einer solidarischen Gesellschaft“. ...
geändert am: 01.04.2014
Aufgaben Organisation
Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter gestaltet die Lebensbedingungen der Menschen in Nordrhein-Westfalen aktiv mit. Seine Ziele: eine emanzipierte Gesellschaft, in der niemand ausgegrenzt wird; ein Gemeinwesen, in dem jeder Mensch – auch bis ins hohe Alter – ...
geändert am: 01.04.2014
Haushalt
Im gesamten Haushalt des Landes Nordrhein-Westfalen stehen für das Jahr 2014 Ausgabemittel in Höhe von rund 62,3 Milliarden Euro zur Verfügung. Auf den Einzelplan des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (Einzelplan 15) entfällt davon ein Betrag von rund 993,3 Millionen ...
geändert am: 27.03.2014
Ministerin Barbara Steffens
    24.01.1962 geboren in Düsseldorf, geschieden, Mutter von zwei Kindern     1968 - 1972 Besuch der Grundschule in Kiel und Köln 1981  Abitur in Köln ab 1981 Studium ...
geändert am: 06.02.2014
Impressum
HerausgeberMinisterium für Gesundheit,Emanzipation, Pflege und Alterdes Landes Nordrhein-WestfalenHorionplatz 1, 40213 Düsseldorf Telefon: 0211-8618-50 Telefax: 0211-86185-4444E-Mail an das Ministerium Ansprechpartner PresseChristoph MeinerzLeiter des Referates Presse, Öffentlichkeitsarbeit, ...
geändert am: 16.01.2014
Staatssekretärin Martina Hoffmann-Badache
  06.03.1956 geboren in Heinsberg / Rheinland, verheiratet     1974 Abitur 1974 - 1979 Studium der Psychologie an der Ruhr-Universität BochumAbschluss: Diplom 1980 Beratungsstelle für ...
geändert am: 06.01.2014
vergabe.NRW - Das Vergabeportal des Landes Nordrhein-Westfalen
vergabe.NRW ist das zentrale Vergabeportal des Landes Nordrhein-Westfalen. Hier finden Sie beispielsweise zahlreiche Informationen über aktuelle Projekte im Beschaffungsbereich, über den Vergabemarktplatz NRW oder über das Vergabemanagementsystem NRW. vergabe.NRW richtet sich ...
geändert am: 06.01.2014

MGEPA im Überblick


© MGEPA Nordrhein-Westfalen