Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Pflege- und Gesundheitsberufe

Modellstudiengänge

Portal Pflegeberufe

externer Link zum Portal Pfeleberufe

Aktuelle und zukünftige demographische Entwicklungen, aber auch die Anpassung an internationale Standards, machen die Erprobung einer bedarfsorientierten Akademisierung der Pflege- und Gesundheitsfachberufe notwendig. Das MGEPA unterstützt aus diesem Grunde die Durchführung von Modellstudiengängen in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen.

Mit Modellprojekten an sieben Hochschulen ist Nordrhein-Westfalen bundesweit Vorreiter in der Weiterentwicklung der Pflege- und Gesundheitsfachberufe. Es leistet so einen entscheidenden Beitrag zur Änderung der reformbedürftigen bundesrechtlichen Berufsgesetze.

 

Modellstudiengänge in Nordrhein-Westfalen

 

Die Broschüre Hochschulische Ausbildung in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen informiert über die vielfältigen Potentiale und den Aufbau der Modellstudiengänge in Nordrhein-Westfalen.

 

 

Evaluierung der Modellstudiengänge

Nordrhein-Westfalen hat im Jahr 2010 begonnen, Modellstudiengänge zur Erprobung der Akademisierung der Pflege- und Gesundheitsberufe durchzuführen. Die Modellstudiengänge wurden von 2012 bis 2014 im Rahmen einer wissenschaftlichen Begleitforschung evaluiert. Im Rahmen von zwei Veranstaltungen werden die Ergebnisse präsentiert.

Abschlussveranstaltung Düsseldorf am 13. April 2015 in Düsseldorf

Informationsveranstaltung Berlin am 29. Mai 2015 in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Weiterführende Informationen zu den Ergebnissen der Evaluation finden Sie in den Evaluationsberichten:

Bericht über die Beruferechtliche Begleitforschung (Februar 2015)

Abschlussbericht (Dezember 2014)

Zweiter Zwischenbericht (Dezember 2013)

Erster Zwischenbericht (Februar 2013)

 

Die Broschüren

  • „Beruferechtliche Begleitforschung“ (Nr. 1200)
  • Inhaltlich-strukturelle Evaluation der Modellstudiengänge „Abschlussbericht Dezember 2014“ (Nr. 1201)

können bei der GWN - Gemeinnützige Werkstätten Neuss GmbH per E-Mail mgepa@gwn-neuss.de bestellt werden.


MGEPA im Überblick


© MGEPA Nordrhein-Westfalen